Anmelden

E-Mail

Passwort

Anmelden
Passwort vergessen?

Sie sind Kunde der VPB Bank und haben einen Zugangscode erhalten?

VP Bank Zugangscode

Haben Sie noch keinen Zugang zur Streaming Plattform?

Neu registrieren

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungs­bedin­gungen

Geltungsbereich und Anbieter

(1) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Käufe, die Sie auf der Plattform kulmag.live tätigen.
(2) Das zahlungspflichtige Angebot in unserem Portal richtet sich ausschliesslich an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Kunden sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften.
(3) Vertragssprache ist ausschliesslich deutsch.
(4) Durch Anklicken des Links „AGBs als PDF Downloaden“ können Sie diesen Text auf einen Computer herunterladen, speichern, wiedergeben und ausdrucken.
(5) Bei Fragen oder Beschwerden kontaktieren Sie bitte: KULMAG Kulturmanagement AG, Alemannenstrasse 23, FL-9485 Nendeln, Fürstentum Liechtenstein, andreas.domjanic@kulmag.li, Tel. +423 791 64 53
(6) Unser Webshop wird von dem im Impressum genannten Unternehmen betrieben.

Vertragsschluss

(1) Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
(2) Unsere Produktpräsentation im Portal stellt einen Antrag auf den Abschluss eines Vertrages über den Kauf einer Jahresmitgliedschaft dar.
(3) Mit Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ und Anklicken der Checkbox „Akzeptieren der allg. Geschäftsbedingungen (AGB)“ schliessen Sie mit uns einen Vertrag über den Kauf der ausgewählten Jahresmitgliedschaft zu dem jeweils angegebenen Preis. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen unmittelbar per Email nach dem Absenden der Bestellung. Ein Upgrade ihrer Mitgliedschaft ist jederzeit möglich, ein „Downgrade“ jedoch erst nach Ablauf der Jahresmitgliedschaft.

Preise

(1) Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Verrechnung erfolgt in CHF.

Zahlungsbedingungen; Verzug

(1) Grundsätzlich bieten wir die Zahlungsarten Kreditkarte, Rechnung und PayPal an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten in der Schweiz und innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Etwaige Kosten einer Geldtransaktion sind von Ihnen zu tragen.
(2) Im Falle eines Kaufs mittels Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos durch uns.
(3) Der Kaufpreis wird bei Kauf auf Rechnung am Tag des Eingangs der Lieferung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, gerät der Kunde in Verzug. In diesem Fall behält sich die KULMAG Kulturmanagement AG vor, den Kunden neben dem Rechnungsbetrag Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Für die erste Mahnung werden 10 CHF verrechnet und für die zweite Mahnung 20 CHF. Bei ausbleibender Zahlung wird das Inkasso verständigt.
(4) Der Kunde ist neben der Begleichung des Rechnungsbetrags auch zum Ersatz sämtlicher Kosten verpflichtet, die durch den Zahlungsverzug entstehen.
(5) Der Kunde ist damit einverstanden, dass er die Rechnungen, Gutschriften und Mahnungen in elektronischer oder Papierform erhält.
(6) Zahlungen des Kunden gelten erst mit dem Zeitpunkt des Eingangs auf unserem Geschäftskonto als geleistet. Bis zur vollständigen Zahlung bleiben jegliche Dienstleistungen Eigentum der KULMAG Kulturmanagement AG. Die KULMAG Kulturmanagement AG behält sich vor, bei nicht bezahlten Jahresmitgliedschaften die erstellten Profilseiten zu sperren.

Lieferung

(1) Die Lieferung des erworbenen Produkts erfolgt durch Aktivierung der gekauften Inhalte in der Mediathek (für Käufer/Käuferin sichtbar) des Käufers/der Käuferin.
(2) Die Jahresmitgliedschaft hat eine zeitliche Beschränkung / Laufzeit von 12 Monaten
(3) Ein Anspruch auf die Übertragung einer Jahresmitgliedschaft auf eine anderes Profil besteht nicht.
(4) Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, geeignete Software zu verwenden, die die Nutzung aller Komponenten der Website ermöglicht.

Geringfügige Leistungsänderungen

(1) Änderungen gegenüber der vereinbarten Leistung bzw. Abweichungen sind dem Kunden zumutbar, wenn sie geringfügig und sachlich gerechtfertigt sind.

Widerrufsbelehrung

(1) Ihnen steht ein Widerrufsrecht nach Massgabe der folgenden Bestimmungen zu:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, KULMAG Kulturmanagement AG, Alemannenstrasse 23, FL-9485 Nendeln, drazen.domjanic@kulmag.li, Fax. +423 262 63 54, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderslautendes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Mit dem Widerruf wird Ihre Mitgliedschaft unverzüglich aufgelöst und alle auf unserem Portal von Ihnen eingetragenen Daten werden gelöscht.

Wir können die Rückzahlung verweigern, falls wir den Nachweis erbringen, dass Sie unsere Dienste zur Gänze genutzt haben. (Beispiel: Sie haben ein Abo einer Konzertreihe gekauft und alle Konzerte dieser Reihe zu jeweils mindestens 50% angeschaut).

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An
Firma:
Adresse:
E-Mail:
Fax:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Dienste:

Bestellt am:

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

Ende der Widerrufsbelehrung


Gewährleistung und Haftung

(1) Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das liechtensteinische Recht. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung.
(2) Unbeschränkte Haftung: Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Massgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.
(3) Im Übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmässig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.
(4) Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass auch die im Kaufvertrag mitenthaltenen personenbezogenen Daten zur Erfüllung dieses Vertrages von uns automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden.
(5) Sämtliche Logos, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen bleiben stets unser geistiges sowie urheberrechtliches Eigentum sofern nicht anderweitig deklariert.
(6) Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren Personenbezogenen Daten können Sie in unseren Datenschutzrichtlinien nachlesen.

Schlussbestimmungen

(1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
(2) Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschliesslich liechtensteinisches Recht anwendbar.
(3) Erfüllungsort aller zwischen den Nutzern und dem Anbieter geschlossenen Verträge ist das Fürstentum Liechtenstein.