Anmelden

E-Mail

Passwort

Anmelden
Passwort vergessen?

Sie sind Kunde der VPB Bank und haben einen Zugangscode erhalten?

VP Bank Zugangscode

Haben Sie noch keinen Zugang zur Streaming Plattform?

Neu registrieren
Javier Escrihuela Gandia
Violoncello

Biografie

Javier Escrihuela Gandia ist ein spanischer Cellist und wurde in Valencia geboren. Er begann mit seiner musikalischen Ausbildung im Alter von acht Jahren.
Als Solocellist des NJO (National Jeugdorkest - Niederlande) und Mitglied des EUYO (European Union Youth Orchestra), des BBC Proms Youth Ensemble oder des JONDE (Spanisches Nationales Jugendorchester) schloss Javier Escrihuela Gandia sein Musikstudium mit dem "Professional Music Award" und den besten Noten aller Instrumenten bei den "Music Awards of the Valencian Community" ab.
Javier Escrihuela Gandia erhielt Unterricht von J.P.Maintz, Miklos Perényi, Istvan Vardai, Asier Polo, Hanns-Christian Schweiker, Corina Belcea, Kathryn Scott u.a. Er war Mitglied der Jugendtalentförderungsbörse "MMM" (Music Mentoring Maters) und nahm an einem Jugendförderungsprogramm der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin teil, wo er von Stephan Forck unterrichtet wurde. Für sein Studium am weltbekannten "Royal Northern College of Music" bei Eduardo Vassallo erhielt er ein Stipendium. Derzeit absolviert er ein Masterstudium bei Rafael Rosenfeld an der Hochschule für Musik in Basel.
Als Kammermusiker ist Javier Mitglied des "Eris Piano Quartetts" und wurde von Sol Gabetta, Anton Kernjak, Claudio Martinez und Sergio Azzollini unterrichtet. Er hat hat CDs aufgenommen und an Festivals wie dem Gstaad Menuhin Festival, BBC PROMS, Hector Berlioz IMF oder CELLISSIMO teilgenommen.

Mediathek

Javier Escrihuela Gandia

Erlebe SOL 2022