Anmelden

E-Mail

Passwort

Anmelden
Passwort vergessen?

Neu registrieren?

Haben Sie noch keinen Zugang zur Streaming Plattform?

Neu registrieren >

VPB Kunden

Sie sind Kunde der VP Bank und haben einen Zugangscode erhalten?

VP Bank Zugangscode >

Für Journalisten

Sind sie Journalist und möchten etwas über die Konzerte schreiben?

Jetzt akkreditieren >
Janick Cech
Klavier

Biografie

Janick Cech wurde 2004 in Deutschland geboren. Im Alter von sechs Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht von seinem Vater. Seit Oktober 2019 studiert er an der Hochschule für Musik und Theater München als Jungstudent bei Prof. Michael Schäfer. 

Neben seinem Studium erhielt er wertvollen Input von hochkarätigen Professoren wie Claudio Martínez Mehner, Grigory Gruzman und Antti Siirala. Zudem ist er Stipendiat der Internationalen Musikakademie Liechtenstein und nimmt regelmässig an den dort stattfindenden Intensivwochen und Aktivitäten teil. 

mehr lesen

Janick ist Preisträger des „Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerbs“ in Düsseldorf 2021 und mehrfacher erster Preise beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ (Klavier solo und Kammermusik). Im Rahmen dessen erhielt er 2017 einen Sonderpreis für herausragende Leistungen des Steinway-Hauses in München. 

Mit 14 Jahren debütierte Janick als Solist im Herkulessaal der Münchner Residenz mit dem Klavierkonzert A-Dur KV 414 von W.A. Mozart. 2019 trat er in der Allerheiligen Hofkirche in München auf. 

Seine Teilnahme an der Kammermusikakademie colluvio als jüngster eingeladener Pianist ermöglichte ihm eine Konzerttournee durch Mittel- und Osteuropa, inklusive einer Aufnahme durch den serbischen Rundfunk. Sein zweiter Auftritt im Herkulessaal mit Gershwins Rhapsody in blue fand im März 2022 statt. 

Janick ist seit 2021 Stipendiat der Stiftung Freunde junger Musiker.