Anmelden

E-Mail

Passwort

Anmelden
Passwort vergessen?

VPB Kunden

Sie sind Kunde der VP Bank und haben einen Zugangscode erhalten?

VP Bank Zugangscode >

Neu registrieren?

Haben Sie noch keinen Zugang zur Streaming Plattform?

Neu registrieren >

Für Journalisten

Sind sie Journalist und möchten etwas über die Konzerte schreiben?

Jetzt akkreditieren >
Ana Bakradze
Klavier

Biografie

Ana Bakradze (2000) wurde in Tiflis, Georgien, geboren. Sie begann im Alter von sechs Jahren an der Kunstschule von Tiflis Klavier zu spielen. Ihre Ausbildung setzte sie 2014 an der Zentralen Musikschule Zakaria Paliashvili für hochbegabte Kinder in Tiflis fort. Im Mai 2018 schloss sie ihr Musikgymnasium mit einer Goldmedaille als Jahrgangsbeste ab. Seit Oktober 2018 ist sie Studentin von Professor Gottlieb Wallischat an der Universität der Künste Berlin (UdK). 

Sie ist Stipendiatin der Internationalen Musikakademie Liechtenstein, wo sie regelmäßig an den Intensivwochen und Aktivitäten der Musikakademie teilnimmt. 

mehr lesen

Ana Bakradze nahm erfolgreich an mehreren internationalen und nationalen Klavierwettbewerben teil. Sie ist Preisträgerin beim „Klavierwettbewerb von Nodar Gabunia“ in Tiflis (erster Preis), dem „Grand Prix“ in Tengiz (erster Preis), der „Amirejibi International Piano Competition“ (erster Preis), dem „4. Nationalen Klavierwettbewerb von Tiflis“ (1. Preis), dem „Grand Prix“ beim 7. Republik-Festival-Wettbewerb der klassischen Musik „Find your star“ und beim „Deutschen Musikfestival-Wettbewerb“ in Tiflis (erster Preis und der Preis für die beste Bach-Interpretation). 

2019 wurde Ana von der berühmten Konzertpianistin Khatia Buniatishvili eingeladen, beim Festival Pianoscope in Frankreich aufzutreten. Dort hatte sie die Ehre, ein Solo-Recital und das Abschlusskonzert des Festivals zu geben, bei dem sie zusammen mit Khatia Buniatishvili spielte. Ana ist mit bedeutenden Orchestern aufgetreten, darunter dem Georgischen Staats- und dem Nationalorchester von Tiflis. Im März 2021 spielte sie beim Internationalen Kamermuziekfestival Schiermonnikoog mit Duopartner Benjamin Kruithof. Für 2021 sind einige Konzerte mit ihm geplant, zum Beispiel das Grachtenfestival Amsterdam im August und mit der Philharmonie Luxemburg im September. 

Ana ist seit 2019 Stipendiatin der Ad Infinitum Stiftung des DAAD in Berlin.

Mediathek

Ana Bakradze

Virtuoso Konzerte 2022

Residenzkonzerte 2021