Anmelden

E-Mail

Passwort

Anmelden
Passwort vergessen?

VPB Kunden

Sie sind Kunde der VP Bank und haben einen Zugangscode erhalten?

VP Bank Zugangscode >

Neu registrieren?

Haben Sie noch keinen Zugang zur Streaming Plattform?

Neu registrieren >

Für Journalisten

Sind sie Journalist und möchten etwas über die Konzerte schreiben?

Jetzt akkreditieren >
Jakob Krupp
Kontrabass

Biografie

Jakob Krupp ist als Kontrabassist gleichermassen in Klassik, Neuer Musik und Jazz aktiv. Schon während seines Studiums an der HfMDK Frankfurt bei Prof. Christoph Schmidt sammelte er Orchestererfahrung bei der Jungen Deutschen Philharmonie sowie im Philharmonischen Staatsorchester Mainz. Nach seiner Spezialisierung auf Zeitgenössische Musik als Stipendiat der Internationalen Ensemble Modern Akademie ist er sowohl als Ensemblespieler als auch als Solist international gefragter Interpret Neuer Musik. Im Jazz gewann er mit mehreren Ensembles Preise bei „Jugend jazzt“ oder auch den Konzertpreis der Jazztage Dresden. Mit eigenen Formationen, in denen er auch als Komponist und Arrangeur in Erscheinung tritt, bespielt er zahlreiche Jazzclubs und Festivals in Deutschland.

mehr lesen

FRANK DUPREE TRIO | Symbiose aus Klassik und Jazz

Für gewöhnlich ungewöhnlich: Frank Dupree hat bereits in jungen Jahren eine Ausbildung als Schlagzeuger genossen, um sich anschliessend dem klassischen Klavierrepertoire und damit seiner internationalen Karriere als Konzertpianist zu widmen. 2014 wurde er zum einzigen Preisträger des „Deutschen Musikwettbewerbs“ gekürt. 2018 gewann er den „OPUS KLASSIK“ in der Kategorie „Konzerteinspielung des Jahres (20./21. Jahrhundert)“. Frank Dupree ist ein Musiker mit nicht enden wollendem Horizont, ein Brückenbauer zwischen klassischer Musik und Jazz, und zählt damit zu den vielversprechendsten Ausnahmekünstlern seiner Generation.

In Kombination mit Jakob Krupp am Kontrabass und Meinhard „Obi“ Jenne am Schlagzeug ist das Trio hochkarätig besetzt. Hier sind musikalische Partner am Werk, die stilistisch in unterschiedlichsten Genres zu Hause sind. Voller Neugier und Virtuosität, mit Leichtigkeit und einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen gelingt es den drei internationalen Künstlern immer wieder, vermeintliche Genregrenzen zu überschreiten. Von einem verantwortungsvollen Umgang mit den klassischen Meistern geprägt und gleichsam von der Sprache des improvisierten Jazz zu einem Gesamtkunstwerk geschliffen, stehen beim FRANK DUPREE TRIO das perfekte Zusammenspielt und die Freude an der grenzenlosen Vielfalt der Musik im Vordergrund.

Das FRANK DUPREE TRIO feat. Jakob Krupp und Meinhard „Obi“ Jenne spannt einen musikalischen Bogen von Bach über Beethoven bis hin zu Songs aus Bernsteins „West Side Story“. Jazz-Standards von Jazz-Ikonen wie Duke Ellington stehen natürlich auch auf dem Programm. Der verantwortungsvolle Umgang mit Werken klassischer Meister sowie die freie Sprache des improvisierten Jazz vereinen sich zu einem äusserst präzisen Zusammenspiel. Ein Trio mit unendlicher Spielfreude an der grenzenlosen Vielfalt der Musik!

Mediathek

Jakob Krupp

Erlebe SOL 2021