Anmelden

E-Mail

Passwort

Anmelden
Passwort vergessen?

VPB Kunden

Sie sind Kunde der VP Bank und haben einen Zugangscode erhalten?

VP Bank Zugangscode >

Neu registrieren?

Haben Sie noch keinen Zugang zur Streaming Plattform?

Neu registrieren >

Für Journalisten

Sind sie Journalist und möchten etwas über die Konzerte schreiben?

Jetzt akkreditieren >
Marc Bouchkov
Violine

Biografie

Marc Bouchkov ist einer der facettenreichsten und einzigartigsten Künstler der neuen Generation, der eine internationale Karriere mit führenden Orchestern und Dirigenten in ganz Europa verfolgt. Zu seinen Auftritten zählen Konzerte mit dem Mariinsky Theatre Orchestra unter Valery Gergiev, dem hr-Sinfonieorchester unter Christoph Eschenbach und dem Royal Concertgebouw Orchestra unter Mariss Jansons. Er trat zudem mit dem NDR Sinfonieorchester Hamburg, dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Orchestre National de Belgique, dem Orchestra Sinfonica Nazionale RAI, dem Stavanger Symphony Orchestra, dem Orchestre Philharmonique Royal de Liège, dem Mos-cow Philharmonic Orchestra und dem Verbier Festival Chamber Orchestra auf. Dabei spielte er in renommierten Konzertsälen, u. a. Wigmore Hall, Carnegie Hall, Concertgebouw, Elbphilharmonie, Dresdner Frauenkirche, Konzertsaal St. Petersburg, Tonhalle Zürich, Münchner Prinzregententheater, Pariser Théâtre de la Ville, Maison de Radio France und Konzerthaus Berlin. Als Kammermusiker ist er regelmässig zu Gast beim Verbier Festival.

mehr lesen

Marc Bouchkovs erste Aufnahme bei harmonia mundi mit zwei Welt-premieren von Eugène Ysaÿe und zwei Eigenkompositionen wurde mit dem „Diapason d'Or“ und dem „Diapason Découverte“ ausgezeichnet sowie für die „ICMA 2018“ nominiert und erhielt hervorragende Kritiken in der Zeitschrift Gramophone. Er gewann den 1. Preis beim „Concours musical international de Montréal” und die Silbermedaille bei der „International Tchaikovsky Competition“ in Moskau. Ausserdem wurde er mit dem „London Music Masters Award“ ausgezeichnet.

Marc Bouchkov erhielt im Alter von fünf Jahren den ersten Geigenun-terricht und wurde von Claire Bernard und Boris Garlitsky unterrichtet. An der Kronberg Academy studierte er als „Junger Solist“ bei Mihaela Martin. Seit Oktober 2018 wird er von Eduard Wulfson betreut. Marc Bouchkov unterrichtet am Conservatoire royal de Liège in Bel-gien und an der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein.

Mediathek

Marc Bouchkov

Gratis Konzerte